Dem Tod die Hand reichen (Shaking Hands With Death)

Terry Pratchett, 2015


Terry Pratchett: Dem Tod die Hand reichen (Shaking Hands With Death, 2015) Terry Pratchett ist im März 2015 mit 66 Jahren gestorben. Zuvor hat er mehrere Jahre mit der Diagnose und der Krankheit Alzheimer gelebt.
Diese Jahre waren geprägt vom Kampf für einen selbstbestimmten Tod. Denn nicht den Tod an sich hat er gefürchtet, sondern die Zeit davor, das Leiden, dem er nicht selbstbestimmt ein Ende setzen kann.

So ist dieser Aufsatz ein Plädoyer für den selbstbestimmten Tod vom Scheibenwelt-Autor Terry Pratchett.
 

"Dem Tod die Hand reichen" Deutsch

Angebote bei Amazon

"Shaking Hands With Death" Englisch

Angebote bei Amazon
Taschenbuch gebraucht ab 0,99 €

Die Preisangaben sind ohne Gewähr und können variieren. Sie werden vor dem Kauf noch einmal aktuell angezeigt. Diese Preisinformationen stammen vom .